Freedom

Refused

Erscheinungsdatum:

26.09.2016

Label:

Epitaph

  1. 10,49 €
  2. 13,49 €
7digital Was wir davon halten: 17 Jahre mussten Fans auf diesen Moment warten: Nach vereinzelten Singles veröffentlichten Refused nun ihr Reunion Album “Freedom”. Die schwedischen Hardcore-Punker zeigen beinahe zwei Dekaden später, dass Punk noch immer relevant ist. Elektra, der erste Track des Albums wurde von niemand anderen als Produzent Shellack mitgeschrieben, dieser hat sein Können schon mehrfach als Produzent von Popsuperstar Taylor Swift unter Beweis gestellt. Durch seinen Einfluss wirkt die Platte auch strukturierter und gezügelter als seine Vorgänge und die ungezähmte Energie der Schweden ist nicht verlorengegangen! Mit ihren neuen Album trauen sich auch mit Elektro-Funk Einflüssen (Servants of Death) und ambitioniert Streichern (Dawkins Christ) zu spielen.
TracknummerSongtitelSonglängePreis
1

Elektra

3:11
2

Old Friends / New War (Explicit)

4:26
3

Dawkins Christ

4:03
4

Françafrique

4:37
5

Thought Is Blood

4:17
6

War On The Palaces (Explicit)

3:34
7

Destroy The Man

3:23
8

366

5:19
9

Servants Of Death

3:43
10

Useless Europeans

6:31
pdf

Freedom - Digital Booklet

Nicht einzeln erhältlich
Gesamtspielzeit:
43:04
℗ 2015 Refused, under exclusive license to Epitaph
© 2015 Refused, under exclusive license to Epitaph

Weitere Titel von Refused

Ähnliche Musik